Programm “Traumreisen”

Im Mai 2006 feierte der Zirkus Kumpulus mit seinem ersten Programm in Detmold Premiere.

Die Geschichte

Hans und Emili sollen für ihren Vater, einen Hofnarren, zum Geburtstag eine Zirkusfeier ausrichten. Im Traum reisen sie durch fremde Länder, in denen Einradfahrer, Jongleure und Akrobaten wohnen, die sie nun um Hilfe bitten wollen.

Die Grundidee für die Geschichte stammte von den Kindern und bestand bereits seit einigen Jahren.

Halbjahresarbeit

Das Programm Traumreisen entstand im Rahmen der Zwölftklass-Halbjahresarbeit von Anna-Louise H. und Inken N. an der Waldorfschule Detmold.